Emanzipation aktuell > Archiv 2008 > 08. März 2008 - Calmy-Rey eröffnet Gleichstellungskongreß - Diskutiert werden Projekte und Aktivitäten

08. März 2008 - Calmy-Rey eröffnet Gleichstellungskongreß - Diskutiert werden Projekte und Aktivitäten

Vertreterinnen und Vertreter aus 14 europäischen Städten werden am 4. und 5. April am Kongreß «Gleichstellung in den Städten» in Zürich zu Gast sein.

Sie präsentieren und diskutieren Projekte und Aktivitäten, mit denen ihre Kommune die Gleichstellung von Frau und Mann fördert.

Eröffnet wird der Kongreß mit einer öffentlichen Veranstaltung im Stadthaus Zürich am Vorabend, dem 3. April. Die Eröffnungsrede hält Bundesrätin Micheline Calmy-Rey.

Von Berlin über London und Madrid, Paris bis zu Stockholm und Wien reicht die Palette der Städte, die am Gleichstellungskongreß vom 4. und 5. April in Zürich auftreten werden.

Sie stellen Gleichstellungsprojekte vor, unter anderen zu den Themen berufliche Qualifikationen von Migrantinnen, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Frauenhandel, Stadtplanung, Gewaltprävention bei Jugendlichen.

Referate und eine Strategie-Diskussion mit den Exekutivmitgliedern der organisierenden Städte Zürich, Bern, Basel und Genf ergänzen die Projektpräsentationen. Anmeldungen für den Kongreß werden noch bis Ende Februar entgegengenommen.

Der Internationale Kongreß wird mit einer öffentlichen Abendveranstaltung im Stadthaus Zürich am 3. April eröffnet.

Nach der Begrüßung durch Stadtpräsident Elmar Ledergerber wird Bundesrätin Micheline Calmy-Rey, Vorsteherin des Eidg. Departements für auswärtige Angelegenheiten, sprechen – zur Gleichstellung von Frau und Mann und zu dem vom Kongreß angepeilten Ziel des Erfahrungsaustausches über die Landesgrenzen hinweg. (AdsPA)

Eröffnung des Kongresses
Stadtpräsident Elmar Ledergerber (Begrüßung)
Bundesrätin Micheline Calmy-Rey (Eröffnungsrede)
anschließend Apero
Donnerstag, 3. April 2008, 19:00 Uhr
Stadthaus Zürich; Eintritt frei

«Gleichstellung in den Städten» – Internationaler Kongreß in Zürich
Organisation und Koordination: Fachstelle für Gleichstellung, Stadt Zürich
Freitag, 4. und Samstag 5. April 2008
Volkshaus Zürich


Login Letzte Änderung:
October 18. 2017 00:14:45


Druckversion