Emanzipation aktuell > Archiv 2008 > 07.03.2008 - Internationaler Frauenkampftag - Frauen, die kämpfen sind Frauen, die leben!

07.03.2008 - Internationaler Frauenkampftag - Frauen, die kämpfen sind Frauen, die leben!

Das alternative Radio LoRa ruft alle emanzipierten Frauen auf, sich am Samstag, 8. März zur Frauendemo am Internationalen Frauenkampftag zu besammeln

zum Radio LoRa:

Frauenkampftag 8. März
DAS LORA–AKTIONSPROGRAMM AM 8. MÄRZ 2008

Wie jedes Jahr berichten am 8. März LoRa-Sendungsmacherinnen ausschließlich aus Frauensicht!

09-10 Radio Peyk: Spezialprogramm
10-12 Frauenmusik und Infos zum Sondersendeprogramm 100 Jahre 8. März
12-13 Classica: Frauen in der Oper
13-14 Frauenmusikmix
14-15 Hälfte des Äthers: Roundtable Frauen und Gewerkschaften
15-16 Mujeres Spanische Frauensendung
16-17 Türkische Frauensendung
17-18 Radio Ghasedak – Persische Frauensendung
18-19 Fraueninfo
19-20 Polski Babki – Polnische Frauensendung
20-21 Berichte und Erfahrungen von Aktionen am 8. März in Zürich und anderswo
21-22 Damenpool: 100 Jahre 8. März, unzählige Gründe, auf die Straße zu gehen!

Komplettes Programm unter www.lora.ch/programm

ab 12 Uhr im LoRa: Cüpli und Kuchen im LoRa für alle Frauen. Wenn ihr unterwegs seit zur Frauendemo, schaut vorbei im LoRa und stoßt mit uns auf 100 Jahre Frauenkampftag an!

12 Uhr am Werdmühleplatz: Vorstellung der Kampagne Euro 08 gegen Frauenhandel mit Straßentheater und Infoständen

13:30 Uhr am Hechtplatz: Besammlung für die Demo, Internationaler Frauenkampftag „Frauen die kämpfen sind Frauen die leben“

16 Uhr: Rundgang durch den Friedhof Sihlfeld mit Trudi Weinhandl, Thema "Gedanken zum Internationalen Tag der Frau", Treffpunkt bei der Hauptporte Ämtlerstraße 151, Zürich

17:30 Uhr im Punto d'Incontro: die Frauen von Radio LoRa Italiana laden ganz herzlich alle Zürcher Frauen zu einem öffentlichen Treffen ein, zum Thema Gleichstellung und 8. März. Anschließend Apéro und Paella, Anmeldung unter 044-3415069.


Login Letzte Änderung:
October 18. 2017 00:14:45


Druckversion