Emanzipation aktuell > 20.08.2012 - "Augusta National Golf Klub" besiegt

20.08.2012 - "Augusta National Golf Klub" besiegt

Die Antidiskriminierungsgebote bzw. -Gesetze besagen klar, daß auch die Katholische Kirche homosexuelle Personen einstellen muß, auch wenn sie nicht will. Oder auch muslimische Bewerber nicht einfach ablehnen darf.

Auf dem veralteten Wikipedia-Eintrag steht noch: "Der Standpunkt des Golfklubs (daß keine Frauen aufgenommen werden) wurde vertreten durch den Vorsitzenden William „Hootie“ Johnson. Er gab zu Protokoll, dass der Augusta National Golf Club eine rein private Organisation sei, die das Recht habe selbst zu entscheiden, wen sie als Mitglied aufnehme."

Jetzt berichtet der Spiegel:

Lange haben sie sich gesträubt, jetzt hält der Fortschritt Einzug: Augusta National, einer der elitärsten Golfllubs der Welt und Austragungsort der US-Masters, nimmt zum ersten Mal Frauen als Mitglieder auf - und ausgesprochen prominente noch dazu:

Die Ex-Außenministerin der Vereinigten Staaten, Condoleezza Rice, darf sich fortan rühmen, Mitglied zu sein, außerdem die millionenschwere Unternehmerin Darla Moore aus Lake City, im Bundesstaat South Carolina. Beide dürfen nun bei der Saisoneröffnung im Herbst das traditionelle grüne Jackett tragen.

"Begeistert" begrüßte der Club-Vorsitzende Billy Payne am Montag die beiden Damen zu diesem "freudigen Anlaß".

Login Letzte Änderung:
October 18. 2017 00:14:45


Druckversion